Single „Dein Lied“

Sarah-Jane bringt die Lebensfreude zurück!
Dass die schwierigen Zeiten des Lockdowns auch etwas Positives hervorbringen können,das beweist uns Sängerin Sarah-Jane: Sie hat die auftrittsfreie Zeit pro-aktiv genutzt und hat neue Titel für ihr nächstes Album komponiert und produziert. Mit ihrem Uptempo-Titel „Dein Lied“ legt sie einen äußerst energiegeladenen Single-Vorboten hin, der ihr seinesgleichen sucht.

„Dein Lied“ ist die 1000%ige Garantie für echte Lebensfreude. Und zeitgleich ein echtes, modernes Liebeslied. Nicht nur die eingängige Melodie, die nach einmaligem Hören sofort im Ohr hängen bleibt und zum Mitmachen animiert, sondern auch der positive Text. Dieser versetzt die HörerInnen sofort in den absoluten Gute-Laune-Modus. Der Titel handelt von einer sonnigen Cabriofahrt, bei der im Autoradio genau „Dein Lied“ läuft, was wiederum ein irres Gefühl von Freude aufs Wiedersehen verursacht.

Und genau dieses Gefühl hat die charmante Sarah-Jane im zugehörigen Videoclip zu „Dein Lied“ perfekt in Szene gesetzt: Eine Fahrt übers Land im roten Cabrio bei Sonnenschein, Wind im Haar, die Musik ist laut aufgedreht und die Gedanken kreisen um die Liebe – ein perfekter Tag also: „Dein Lied, es trifft mich mitten ins Herz. Es brennt die Sonne und dieser Beat, der von 0 auf 100 geht, weil die Liebe auf Vollgas steht!“

Bei „Dein Lied“ setzt Sarah-Jane auf das kommerzielle Ohr von Musikproduzent Manu Stix, der schon etliche große Namen mit Hits und Produktionen ausgestattet hat wie u.a. Die Paldauer, Marc Pircher, Stefanie Hertel, Johnny Logan oder Ella Endlich.




Single: „Gefühle tanzen Samba“

Die rassige Sängerin Sarah-Jane zählt zu den bekanntesten Schlagersängerinnen der Schweiz.Bereits vier Alben hat sie veröffentlicht – nun erscheint mit dem Titel „Gefühle tanzen Samba“ der Vorbote Ihres neuen Albums.

„Gefühle tanzen Samba“ ist eine schmissige Samba-Sonne-Sehnsuchts-Nummer, die von einerheißen Sommernacht handelt. Der Titel ist sehr eingängig, bleibt sofort im Gehör und ist prädestiniert, sämtliche Tanzflächen Europas binnen weniger Sekunden zu füllen. Geschrieben wurde der Titel vom Autoren-Team der letzten Paldauer Single „Sternenfeuernacht“ Andreas Steiner, Ernst Schmidlechner, Thomas Köhn und S.N.Rauter. Ihr zukünftiger Ehemann Dani Sparn zeichnet für die Produktion verantwortlich.

Das Musikvideo zu „Gefühle tanzen Samba“ hat Sarah-Jane zusammen mit ihrem Team mitten in der Vulkanlandschaft Teneriffas gedreht. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass nicht nur nur der Song alleine impulsive, brodelnde Inhalte vermittelt, sondern auch der Videoclip es in sich hat.

Der Sieg am 1. volkstümlichen Talentwettbewerb anlässlich des Alpen-Schlagerfestivals in Engelberg-Brunni im Sommer 2003 wurde für die junge Sängerin zum Sprungbrett. Hitkomponist Carlo Brunner war von ihrer Stimme und ihrer Ausstrahlung begeistert und nahm Sarah-Jane unter seine Fittiche. Dreimal, 2004, 2005 und 2009, wählte das Schweizer Publikum sie in den internationalen Final des Grandprix der Volksmusik.

Nach dem glanzvollen Sieg an der Schweizer Vorausscheidung 2005 wählte das Publikum Sarah- Jane am internationalen Finale des „Grandprix der Volksmusik“ 2005 in Zürich mit dem Ohrwurm „Einmal hin, einmal her“ auf den grossartigen 2.Platz. Es folgten Auftritte an Fernsehsendungen wie „Krone der Volksmusik“, „Musikantenstadl“, „Immer wieder Sonntags“, „Fröhlicher Alltag“, „Fröhlicher Feierabend“, Donschtig-Jass etc. Ein riesiges Highlight erlebte Sarah-Jane am 7.Juni 2008, als sie in Basel im St. Jakobstadium vor 42’500 Zuschauern die EURO 08 mit der Schweizer Nationalhymne eröffnen durfte.

Mehr unter sarah-jane.ch

Live
special Guests Alpenraudis „Raudi Gaudi Tour“

30.09.17 Mehrzweckhalle, Lenk im Simmental

Sarah-Jane steht für Interviewtermine gerne zur Verfügung.