Single “Andalusia”

Zurückblicken? Auf jeden Fall – gerade in Zeiten, in denen Vieles unsicher und vage erscheint. Last Avenue zelebrieren diesen Blick zurück schon bald mit einem Greatest-Hits-Album. Zunächst richten sie den Blick aber in die Zukunft. Nächster Halt: “Andalusia”

Hippie- & Classic-Rocker seien sie. Sagen Last Avenue über sich selber. Da erstaunt es nicht, dass sie in ihrem neusten Song einen langhaarigen Bärtigen besingen, der ihnen den Weg zum nächsten Stopp auf ihrer langen musikalischen Reise weist: “Andalusia”, diese wilde Landschaft ganz im Süden von Spanien; Sehnsuchtsort von freiheitsliebenden Freigeistern von weither. Es ist der Geist von guter Laune, der Leichtigkeit des Seins und der Lebenslust, den Last Avenue in ihrem neusten Track besingen – ein Lichtblick von Unbeschwertheit in Zeiten, in denen Schwermut und Unsicherheit so vielen das Leben schwer machen.

“Andalusia” ist freilich mehr als ein verklärter Blick in die Ferne rauer Landschaften. Der Song ist der Vorbote des ultimativen Karriere-Rückblicks “Last Avenue & Mild’n – Greatest Hits”, den die Band Mitte Oktober 2020 veröffentlicht. Wie viele der bekannten Songs ist auch die jüngste Single der Mannen mit der Liebe zu klassisch grossem Rock in den DALA-Studios von David Langhard (Admiral James T., Howlong Wolf) entstanden. Zusammen mit dem zugehörigen Clip wird “Andalusia” am 18. September released.

22 Jahre ist der Vierer aus dem Raum Zürich nun gemeinsam unterwegs; zunächst als Mild’n, seit 2006 als Last Avenue. Seit jeher setzen sie dabei auf Rockmusik. Ganz einfach Rockmusik. Ihr „Greatest Hits“ wird das fünfte Album in der langjährigen Karriere sein – mit ausgewählten Songs aus all den langen Jahren. Neben dem jüngsten Baby “Andalusia” und bekannten Klassikern aus dem Repertoire der alten Hasen kommt auch bis dato unveröffentlichtes Material auf das Album.

Natürlich passen die Etiketts, die Last Avenue schon früher gerne mit Stolz zur Schau trugen, noch heute: Ihr Rock ist tief und fest in den 1970er-Jahren verwurzelt, „Hippie & Classic Rock“ ist immer noch Programm, die Liebe zu ausufernder Opulenz mit einem Hang zum Psychedelischen ist nicht minder ausgeprägt, wie die Fähigkeit, einen Song auch genau auf den Punkt zu fokussieren – wenn es denn sein muss. Auch wenn die Formation sich über die Jahre personell verändert hat, stehen Last Avenue seit eh und je für einzigartige Rock Stage Performance, die sie in ungezählten Konzerten in so legendären Venues wie dem Volkshaus Zürich, dem Exil Zürich, der Galvanik Zug oder der Werkstatt Chur schon bewiesen haben.

Hinzu kommen bisher drei EPs, vier Alben und diverse Singles & Videoclips, in denen Last Avenue ihren Sound verfeinert, gefeilt und geschärft haben, bis ihr einzigartiger klassisch und doch nie angestaubter Sound definiert war. Airplay auf Stationen wie Radio Swiss Pop, Radio Sunshine, Radio 105, Radio SRF 1, Radio Zürisee oder Radio Grischa, TV-Präsenz etwa auf SRF 2 oder TV Oberwallis sind die Folge – und last but not least immer wieder Top-Klassierungen an diversen Musik-Wettbewerben: Es ist eine Erfolgsgeschichte, die gefeiert werden muss!

Mehr und Aktuelles jederzeit unter lastavenue.ch