Single „Elettrica“

Michèe geboren in Zürich, ‚Secondo‘ mit italienischen Wurzeln.

Die Liebe zur Musik begann mit 6 Jahren als der Grossvater Ihm eine
Handharmonika schenkte. Klavier- und Flötenunterricht mit 10 Jahren. Michèe spielte in Bands verschiedener Formationen und war zuletzt als Alleinunterhalter unterwegs.

Er hat schon als Teenager Songs geschrieben, die unveröffentlicht blieben, bis seine 2 Jungs Michele und Luca, beide Musiker ein Aufnahmestudio eröffneten.

Michèe hat unter anderem Songs für Billy Todzo, Thierry Condor, Larry Woodley und Dhenibe geschrieben.

„Elettrica“ ist ein bewegtes funky Stück mit ironischem Touch,
eine Hymne an eine schöne Frau, die man, während dem Trinken eines Colas erblickt. Das kribbeln im Hals scheint aber nicht vom Cola zu sein. Du bist elektrisierend, du bist magisch, du bist reine Ladung für mich….. Sind die Gefühle, die er empfindet. Mit Verdruss stellt er aber fest dass sie ihn nicht beachtet ….diese unerreichbare Göttin

Bass Dudu Penz, Drum : Mario Caspar, Gitarre : Claudio Cervino