Single „MEMBERS ONLY “ (Malaco 2017)

«Dieser Song hat mein Leben komplett verändert!», sagt Philipp Fankhauser. «Bis zum Frühjahr 1989 war Blues für mich 12 Takte, 3 Akkorde, viele Gitarrensoli und etwas Gesang!»

Bis Philipp eben an jenem Montagabend des Frühjahres 1989 bei Schweizer Radio DRS 3 den «Black Music Special» einschaltete: «Christoph Schwegler stellte das für mich bis anhin unbekannte Musiklabel «Malaco Music» vor. Ich war hypnotisiert vom modernen, sehr eigenwilligen Sound. Die Songs waren zwar ganz klar Bluessongs, denn sie hatten allesamt diese einzigartige Blues DNA. Aber da waren noch diese neuen Sounds, neue Arrangements und Instrumente zu hören, welche bis anhin nicht zum traditionellen Blues «gehörten». Die Malaco Blues-Songs waren tanzbar und die Gesangsstimmen waren fast schon überlaut nach vorne gemischt – unerhört und für mich eine Offenbarung! Nicht nur was sie sangen, sondern wie sie sangen. Ich war komplett baff!

Denise LaSalle, Johnnie Taylor, Benny Latimore, um nur einige zu nennen. Und dann legte Christoph Schwegler den neusten Song von Bobby «Blue» Bland auf, die 1988er Malaco-Aufnahme «Members Only». Ich wiederhole mich: Der Song hat mein Leben komplett verändert!»

MEMBERS ONLY – PRODUCED BY DENNIS WALKER
1994 nahm Philipp Fankhauser mit Dennis Walker «Members Only» für sein US-Album «On Broadway» auf. Der Track bescherte ihm seine ersten kommerziellen Erfolge, tolles Radio Airplay und er blieb für fast zwei Jahrzehnte «sein» Signature Song, den das Publikum an jedem Konzert verlangte. Erst 2010 folgte mit Dennis Walkers «Try My Love» ein neuer Publikumsfavorit. Members rutschte etwas in die zweite Reihe, bis ihm Hendrix Ackle im Jahr 2017 mit einem kleinen, aber sehr feinen Arrangement-Twist, neues Leben einhauchte.

MEMBERS ONLY – PRODUCED BY WOLF STEPHENSON
Wolf Stephenson produzierte 1988 die originale Aufnahme von Bobby «Blue» Bland und «Members Only» wurde zur Southern Soul Blues Hymne!

MEMBERS ONLY – PRODUCED BY DENNIS WALKER & WOLF STEPHENSON
Es gelang Philipp, diese beiden Legenden, Wolf Stephenson und Dennis Walker, als Co-Produzenten für sein 2017er Album «I’ll Be Around» zusammen zu bringen. Fankhauser rang dann in einige Tage mit dem Entscheid, ob er sich wirklich exponieren wollte und in diesen für ihn geradezu heiligen Studioräumen – und im Beisein von Mr. Stephenson! – das Flagschiff des Southern Soul Blues schlechthin singen wollte. Wolf Stephenson meinte dazu nur trocken: «Give it a try, son!»

PHILIPP FANKHAUSER vocals, guitar MARCO JENCARELLI guitar HENDRIX ACKLE Wurlitzer GEORGE LAWRENCE drums ANGUS THOMAS bass TOM „BONES“ MALONE trombone VINNIE CIESIELSKI trumpet STEVE HERRMAN trumpet DOUG MOFFAT tenor saxophone DENNIS SOLEE tenor saxophone & solo JIM HORN baritone saxophone. THE SHOALS SISTERS: CINDY WALKER, MARIE LEWEY, CARLA RUSSELL, vocals

 

SHOWS 2020

16.10.20 Brienz, Grandhotel Giessbach
17.10.20 Langnau i.E., Kupferschmiede
24.10.20 Visp, La Poste
25.10.20 Küssnacht a.R., Theater Duo Fischbach
08.11.20 Locarno, Sala Teatro di Locarno
12.11.20 Möriken-Wildegg, Gemeindesaal
27.11.20 Weinfelden, Thurgauerhof
29.11.20 FL-Schaan, SAL am Lindaplatz
14.12.20 Zürich, Kaufleuten
17.12.20 Baden, Nordportal
21.12.20 Grosshöchstetten, Cacis Mühle
22.12.20 Grosshöchstetten, Cacis Mühle
23.12.20 Grosshöchstetten, Cacis Mühle
29.12.20 Luzern, Hotel Schweizerhof Blues & Dine
31.12.20 Winterthur, Casinotheater
weitere Konzerte unter philippfankhauser.com