Single «When I Close My Eyes»

Grosse, herzerwärmende Balladen sind selten geworden in diesen kühlen digitalen Zeiten. Umso schöner ist es, Songs sie «When I Close My Eyes» von Larissa Baumann zu hören.

Tausend Meilen zwischen uns – und es fühlt sich an, als wären es tausend Meilen mehr: Es ist ein Gefühl, das einen zerreissen kann. Und nur, wenn ich die Augen schliesse und an dich denke, drückt die Trauer nicht ganz so schwer.

Es sind die richtig grossen Gefühle, die Larissa Baumann auf ihrer neuen Single «When I Close My Eyes» besingt. Mächtig, überwältigend – und vor allem zeitlos sind sie, diese Gefühle. Und jede und jeder kennt sie. Werden diese Gefühle dann noch von einer so starken Charakterstimme wie der von Larissa Baumann intoniert, bleibt kein Herz unberührt. Mit viel Gefühl für die feinen Zwischentöne besingt die Ostschweizerin diese Momente der Einsamkeit, von denen jede und jeder von uns glaubt, wir könnten so gut auf sie verzichten – aber ohne die letztlich kein Menschenleben je gegangen ist, geht und gehen wird.

«When I Close My Eyes» ist die erste Auskoppelung aus dem Album «Gotta Break Free», das am 6. März erscheint. Es wird der erste Longplayer einer Frau sein, die ihre musikalische Karriere über lange Jahre mit Bedacht und Umsicht aufgebaut hat. Larissa Baumann widmete ihr musikalisches Schaffen schon früh ganz dem Jazz und dem Soul, trat an Gala-Events als Sängerin und Pianistin auf, arbeitete mit renommierten Künstlern aus dem In- und Ausland zusammen. So sammelte sie Schritt für Schritt wertvolle Erfahrungen und erarbeitete sich nach und nach ein scharfes Profil als eigenständige Künstlerin. Und jetzt – manche werden sagen «endlich» – hat sie mit «Gotta Break Free» ihr erstes Album am Start.

 

GOTTA BREAK FREE SHOWTOUR
07.03.20 Scala Wetzikon (CD Taufe)
12.03.20 Greuterhof Islikon
22.03.20 Ref. Kirche Berg a.I.
03.04.20 Honky Tonk Luzern
10.05.20 Ref. Kirche Schlatt
14.06.20 Blues’n’Jazz Rapperswil
24.06.20 Rosenwoche Bischofszell