Single «Unglaublich gut»

Einschalten und anschnallen. Dieser Song rockt die Schlagerbranche: Roger De Wins neue Single «Unglaublich gut» bietet einen Text mit Wortwitz und einen Sound unter Starkstrom. Der Schweizer Schlagerstar tänzelt darin gekonnt durch eine Welt mit Schlager-Attitüden und Rock-Charakter. Hier legt ein mittlerweile etablierter Künstler eine neue Single vor, die einfach Spass macht – und bei genauerem Hinhören erstaunlich gesellschaftskritisch daherkommt. Was braucht es, damit es uns unglaublich gut geht? Oder viel mehr: Was braucht es nicht?

Da wird ein Stimmungs-Hit plötzlich zum Spiegel des Lebens im Jahr 2019 – ironischer Unterton inklusive. Gerade darum macht dieser Song einfach Spass. Und er regt an: Zum Tanzen, Denken, Feiern. Ein Lied, das Roger De Wins musikalischen Stil auf die Spitze treibt – auf dieser schmalen Kuppe zwischen Schlager, Rock und Pop, zwischen leichter Unterhaltung und tiefen Gefühlen. Nach der Erfolgssingle «Wenn du willst, dass ich geh», die auch in den Itunes- Charts weit nach oben kletterte, legt der Schweizer Sänger ein weiteres Werk vor, das sich erfrischend abhebt.

«Er ist einfach gut», so das Urteil eines Musikkritikers kürzlich in einer Schweizer Radioshow. Er meinte damit, die unkonventionelle Art, wie Roger De Win den Schlager musikalisch umsetzt. In der Schweiz ist er nicht nur auf der Bühne zu erleben, sondern auch als Schlager-Experte bei Schweizer Radio SRF sowie in seiner eigenen TV-Sendung «Schlager-Talk».

Seit seinem Debutalbum im Jahr 2010 setzt Roger De Win auf Lieder fürs Leben – kreiert durch den Alltag, inspiriert durch eigene Erfahrungen, inszeniert für ein Publikum, das in Roger De Wins Musik eine Art Soundtrack des Schicksals findet: «Ich möchte das Leben vertonen, nicht nur den blauen Himmel», sagt Roger De Win gern mal in Interviews. «Meine Themen liegen auf der Strasse, nicht in den Sternen.
Für 2020 ist ein neues Album geplant.

Mehr auf rogerdewin.ch